Film

Montana - Neue Farben 2019

Don't judge a colour by its colour

Alle acht Jahre entwickelt Montana eine neue Farbpalette. In Zusammenarbeit mit Expertin und Farbalchemistin Margrethe Odgaard entstanden 30 sinnliche Farben.

Die Entwicklung eines neuen Farbschemas – und, weiter gefasst, die Bedeutung von Farben in der Zukunft als wesentlicher Teil der Montana-DNA – ist ein langer und faszinierender Prozess. Dieser ist in einer Philosophie von Körper und Geist verwurzelt: der Überzeugung, dass der menschliche Körper Zuneigung, Gehör und Freiraum bekommen möchte. Die Farben sollen sich in jeder erdenklichen Weise auf den Körper beziehen und mit Sinnes- und Gefühlswahrnehmungen verbunden sein. Auch die Namen der Farben beziehen sich allesamt auf die menschlichen Sinne. Beispiele hierfür sind: Truffle, Pomelo, Chamomile, Oyster, Mushroom und Pine.

Lesen Sie ein Interview mit Margrethe, in dem sie über die Zusammenarbeit und die Vorbereitung von Montanas neuen Farben berichtet.